Managementberatung L.E.K. wählt neuen Managing Partner

Die internationale Managementberatung L.E.K. Consulting hat Clay Heskett zum nächsten Global Managing Partner gewählt. Heskett wird die Nachfolge von Stuart Jackson antreten, der diese Position seit 2013 insgesamt drei Amtszeiten innehatte. Heskett kam 2005 von der Boston Consulting Group zu L.E.K. und war als Leiter der europäischen Life-Sciences-Praxis von L.E.K. sowie als Leiter der Region Europe mit Sitz in London tätig.

Clay Heskett (links) und Stuart Jackson

„Die Pandemie hat gezeigt, wie wichtig die strategische Beratung ist, die L.E.K. versierten Unternehmenslenkern bietet. Angesichts der zunehmenden Veränderungen, Disruptionen und Unsicherheiten sind wir weltweit gefragter denn je, und zwar von Führungskräften, die die richtigen Entscheidungen treffen müssen, wenn es darum geht, Wert zu schöpfen, Transaktionen durchzuführen und Chancen zu ergreifen, die andere nicht erkannt oder genutzt haben“, so Jackson.

„Vor diesem Hintergrund freue ich mich, Clay Heskett zu seiner Wahl an die Spitze von L.E.K. zu gratulieren und ihm dabei zu helfen, das Wachstum von L.E.K. auf einen Umsatz von 1 Milliarde Dollar und darüber hinaus zu lenken, da immer mehr Unternehmen unsere Erkenntnisse nutzen. Clay Heskett verfügt über eine große Erfahrung im Bereich der Biowissenschaften – von Zell- und Gentherapien über digitale Therapeutika bis hin zu bahnbrechenden M&A-Transaktionen – und ich weiß, dass er ein feines Gespür dafür hat, wo und wie sich Führungskräfte in verschiedenen Branchen auf uns verlassen können, da die Komplexität das Geschäftsumfeld und die Entscheidungsfindung immer stärker bestimmt“, fügte Jackson hinzu.

Heskett sagte: „Ich fühle mich sehr geehrt, zum Global Managing Partner gewählt worden zu sein. Ich werde diese Aufgabe mit Enthusiasmus und Zuversicht angehen, denn ich weiß, dass die einzigartige Fähigkeit von L.E.K., Kunden zu betreuen, in unseren Mitarbeitern liegt, die durch ihre Intelligenz, ihr Engagement, die beste Arbeit zu leisten, und ihren kooperativen Charakter zu den Besten in unserer Branche gehören.“

„Darüber hinaus freue ich mich auf das Wachstum und die Herausforderungen, die vor L.E.K. liegen. Mit unseren hervorragenden und sich ständig weiterentwickelnden Strategie- und Analysefähigkeiten und unserer Verpflichtung zur ständigen Verbesserung von Tools und Talenten werden wir in der Lage sein, noch mehr Unternehmensführern an noch mehr Orten zu dienen und ihnen zu zeigen, wie wertvoll unsere Beratung sein kann“, fügte Heskett hinzu.

Heskett wurde 2007 Partner bei L.E.K.. Bevor er zu L.E.K. kam, war er Berater bei der Boston Consulting Group. Zuvor war er in der Technologieentwicklung des Los Alamos National Laboratory tätig. Er besitzt einen MBA der Harvard Business School und einen B.A. in Wirtschaftswissenschaften der University of Virginia. Zu seinen Hobbies gehören Bergsteigen und Fliegenfischen.

Stuart Jackson wird weiterhin bei L.E.K. als Partner aktiv sein.


Bildquelle: L.E.K.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.