Bachelor-Studentinnen und Studenten aller Fachrichtungen werden aufgerufen, Nüsse zu knacken und innovativ zu sein: Oliver Wyman veranstaltet am 7. und 8. Mai in München die Bachelor-Academy 2015. Die Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, praxisbezogene Fallstudien zur digitalen Vernetzung zu lösen und digitale Geschäftsmodelle für die Branchen Retail, Automotive und Financial Services zu erarbeiten.

„Kreative Fähigkeiten sind sowohl in der Managementberatung als auch bei Unternehmen, die sich durch innovative und kreative Businesskonzepte in einer zunehmend vernetzten Welt behaupten müssen, ein wesentliches Kriterium“, sagt Fritz Heese, Partner bei Oliver Wyman und verantwortlich für den Bereich Recruiting in Deutschland. „Die Bachelor Academy von Oliver Wyman bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, Fallstudien zu innovativen Themenstellungen mit einem kreativen Ansatz anzugehen. Teilnehmer können in diesem praxisnahen Workshop ihr Beratungstalent beweisen und erhalten Einblicke in die Projektarbeit einer internationalen Managementberatung“.

Bewerben können sich Bachelor-Studenten/innen ab dem 3. Semester, Bewerbungsschluss ist der 10.04.2015. Weitere Informationen unter:

Bachelor Academy 2015

© Oliver Wyman