Ebner Stolz Management Consultants gewinnen mit Alexander Wenzel einen neuen Partner für Corporate Finance und M&A

Mit Wir­kung zum 01.11.2021 wech­selt Alex­an­der Wen­zel als Part­ner zu Eb­ner Stolz Ma­nage­ment Con­sul­tants in Frank­furt. Er verfügt über um­fas­sende Er­fah­rung in der M&A- und Stra­te­gie­be­ra­tung mit be­son­de­rem Fo­kus auf den Bran­chen Che­mie, Pharma und Me­di­zin­tech­nik.

© Alexander Wenzel

Alex­an­der Wen­zel (48) war seit 2010 für PwC im Be­reich M&A Lead Ad­vice tätig, seit 2018 als Part­ner und Head of Pharma/LifeSci­en­ces & Che­mi­cals. Seine Tätig­keits­schwer­punkte sind M&A-Trans­ak­tio­nen von vor­nehm­lich mit­telständi­schen Un­ter­neh­men aus der phar­ma­zeu­ti­schen und che­mi­schen In­dus­trie so­wie der Me­di­zin­tech­nik.

Ge­mein­sam mit Alex­an­der Wen­zel wech­selte zum 01.10.2021 auch Pranshu Rohatgi (35) als Se­nior Ma­na­ger zu Eb­ner Stolz Ma­nage­ment Con­sul­tants in Frank­furt. Er ist in den glei­chen In­dus­trie­schwer­punk­ten, ins­be­son­dere im Sek­tor Che­mi­cals tätig. Pranshu Rohatgi hat ver­schie­dene Sta­tio­nen in der Stra­te­gie­be­ra­tung un­ter an­de­rem bei BCG durch­lau­fen be­vor er zum M&A-Team von Alex­an­der Wen­zel stieß.

„Wir freuen uns über die Zugänge von Alex­an­der Wen­zel und Pranshu Rohatgi, da die sich gut ent­wi­ckelnde Ser­vice Line Cor­po­rate Fi­nance mit ih­nen mehr per­so­nelle Schwung­masse für ihre Wachs­tum­sam­bi­tio­nen erhält. Darüber hin­aus wol­len wir ne­ben den be­reits be­ste­hen­den Bran­chen­schwer­punk­ten Agrar & Ernährung, Au­to­mo­tive, Han­del, Ma­schi­nen- und An­la­gen­bau so­wie Me­dien & Ver­lage den Auf­bau ei­ner neuen In­dus­try Group Che­mie, Pharma und Me­di­zin­tech­nik vor­an­trei­ben, die Alex­an­der Wen­zel ver­ant­wor­ten wird“, sagt Mi­chael Eu­ch­ner, Part­ner bei Eb­ner Stolz Ma­nage­ment Con­sul­tants in Stutt­gart.

Auch Alex­an­der Wen­zel freut sich auf die kom­men­den Her­aus­for­de­run­gen: „Die Eb­ner Stolz Ma­nage­ment Con­sul­tants ha­ben sich in den letz­ten Jah­ren sehr er­folg­reich un­ter den führen­den Un­ter­neh­mens­be­ra­tun­gen in Deutsch­land eta­bliert. Die Ein­bet­tung in die Eb­ner Stolz-Gruppe mit ih­rem in­ter­dis­zi­plinären Be­ra­tungs­an­satz und der her­aus­ra­gen­den Ver­net­zung im deut­schen Mit­tel­stand, hat diese po­si­tive Ent­wick­lung si­cher­lich begüns­tigt und wird auch künf­tig ein Schwer­punkt für den wei­te­ren Aus­bau des M&A-Ge­schäftes dar­stel­len.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.