Die Hidden Champions 2020/21 im Beratungsmarkt

Mit ihrem Team vom WGMB – Wissenschaftliche Gesellschaft für Management und Beratung (WGMB) – haben sich Professor Dietmar Fink und Bianka Knoblauch erneut an eine Vermessung des Beratungsmarktes in Deutschland gewagt. Seit dem Jahr 2003 werden auf Basis umfassender Analysen die so genannten Hidden Champions gekürt, eine Auszeichnung, die in der Szene höchstes Renommee genießt. Ziel ist es, neben den „üblichen Verdächtigen“ wie McKinsey, BCG, Berger oder Bain auch jene Berater visibel zu machen, die trotz kleiner oder mittlerer Größe bei den Kunden erstklassige Ergebnisse erzielen und daher höchste Wertschätzung genießen.

Das Ranking weist insgesamt 25 Kategorien aus, nach denen fachthemen- oder branchenbezogene Sieger ermittelt wurden. Hier die ausgezeichneten Preisträger:

  • Disruption – Innovative Management Partner (IMP)
  • Data & Analytics – d-fine
  • Digitalisierung – Infront Consulting & Management
  • Innovation & Wachstum – Iskander Business Partner
  • Marketing & Vertrieb – Prof. Roll & Pastuch
  • Retail Performance Management – rpc – The Retail Performance Company
  • Lean Management – Staufen
  • Business Performance – TARGUS Management Consulting
  • Einkauf & Beschaffung – Kerkhoff Consulting
  • Engineering & Production – ROI Management Consulting
  • Asset Performance Management – T.A. Cook
  • Controlling & Finanzen – Horváth & Partners
  • Führung & Organisation – undconsorten
  • People Centricity – QVARTZ
  • Programm- & Projektmanagement – AdEx Partners
  • Change Management – CPC
  • Transformation – h&z Unternehmensberatung
  • Sanierung & Restrukturierung – Andersch
  • Banken & Versicherungen – Horn & Company
  • Automotive – Berylls Strategy Advisors
  • Produzierende Industrie – TMG Consultants
  • Transport & Infrastruktur – quattron management consulting
  • Telekommunikation & Medien – Solon Management Consulting
  • Energiewirtschaft – The Advisory House
  • Healthcare – consus clinicmanagement

Wie schon in den Jahren zuvor, ist die „Fink-Studie“ eine wunderbare Zusammenstellung an potenziellen Übernahmezielen für die Großen im Markt. Und so kommt es, dass ein aktueller Hidden Champion vor wenigen Tagen bekannt gab, dass es zu einem Kauf kam: Die skandinavische Beratung QVARTZ wurde von Bain & Company akquiriert. Welche weiteren Deals werden folgen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.