Wer sind Deutschlands beste Personalberater?

Wie in den vergangenen Jahren wird die WirtschaftsWoche auch 2018 wieder das vermutlich meistbeachtete Ranking zum Personalberatungsmarkt in Deutschland veröffentlichen. Wer sind die führenden Generalisten? Wem kann in den einzelnen Teildisziplinen besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden?

Ein atomisierter Markt mit wenigen Großberatungen und vielen Klein- und Kleinstberatungen, der zugleich sehr verschwiegen und intransparent ist. Laut Branchenverband BDU haben Personalberater in Deutschland im Jahr 2017 rund 68.000 Positionen besetzt und im Durchschnitt 155.000 Euro dafür kassiert. Der Branche geht es insgesamt blendend: Seit dem Jahr 2009 wuchs der Gesamtumsatz stetig, 2017 wurde die Rekordhöhe von 2,19 Milliarden Euro Honorarumsatz erreicht.

Wer selbst Auftraggeber von Personalberatungen ist, kann seine Einschätzungen – positive wie negative – derzeit noch in die Befragung einfließen lassen. Die Online-Befragung zum „Personalberater Index 2018“, welche die WiWo in Zusammenarbeit mit dem Berufsverband Die Führungskräfte , der Deutschen Gesellschaft für Personalführung DGFP und dem Bundesverband Deutscher Unternehmensberater BDU durchführt, ist hier zu finden:

Personalberater Index 2018

Der Artikel mitsamt des Rankings soll voraussichtlich im November/Dezember 2018 in der „WirtschaftsWoche“ Print erscheinen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.