Q_PERIOR Gruppe wächst durch Fusion und knackt Marke der 1.000 Mitarbeiter

Gerade erst wurde die aktuelle Lünendonk-Liste der größten Managementberatungen mit deutschen Wurzeln publiziert, schon ist das Ranking für das nun laufende Jahr obsolet: Nachdem das Management- und IT-Beratungshaus Q_Perior bereits in den vergangenen Jahren massives organisches Wachstum verbuchen konnte, legt das Unternehmen nun nochmals durch M&A-Aktivitäten nach.

Durch  Fusion mit der P5group Holding, die ab dem 1.1.2018 im gemeinsamen Brand Q_Perior aufgehen wird, wird die Q_Perior Gruppe eigenen Angaben zufolge erstmals rund 1.000 Mitarbeiter umfassen. Die P5group mit Hauptsitz in Zürich und einem Umsatz in Höhe von rund 27 Millionen Schweizer Franken ist wiederum ein Zusammenschluss von drei separaten Firmen:

  • Die Adverdi AG ist ein Beratungsunternehmen für die Finanzdienstleistungsindustrie und Energiebranche
  • Die IC & Partner GmbH ist ein auf Sourcing von IT- und Business-Projektmitarbeitern ausgerichteter Personaldienstleister mit Fokus auf Contracting (Personalverleih)
  • Die ER & Partner AG wiederum ist ein klassischer Personalberater mit Fokus auf der Vermittlung von Fachspezialisten im Bereich IT, Finanz & Engineering
QPERIOR
Die Partner nach der Vertragsunterzeichnung (v.l.n.r.): Karsten Höppner, Raimondo Costa, Marcel Stacher, Roger Schmid, Stefan Hasler, Stephan Marchner, Markus Jüde, Armando Chiodi, Hasan Tekin

Insbesondere durch das Hinzustoßen der Adverdi AG kann die Q_PERIOR Gruppe ihre Kompetenzen im Banking-Bereich auf über 40 Millionen Euro steigern. „Unsere Kunden profitieren von einem erweiterten Beratungsangebot, da künftig über den SAP-Fokus hinaus auch Managementberatung für Banken angeboten werden kann“, macht Karsten Höppner, CEO Q_PERIOR Gruppe, deutlich. „Die bisherigen Ansprechpartner unserer Bestandskunden bleiben aber bestehen“.

Gute Nachricht für den Kandidatenmarkt: Der Appetit an weiterem Wachstum ist mit dieser Fusion längst nicht gestillt – Q_Perior wolle das Team weiterhin um viele Köpfe ergänzen und erhebliche Einstellungen vornehmen, so heißt es.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s