Befragung zum Consulting-Monitor 2015 startet

Unternehmensberatung wird jünger, freier, digitaler und erfindet sich neu. Welche Maßnahmen sollten Consulting-Firmen heute ergreifen, um die Generation Y auch morgen für sich zu gewinnen? Wird es künftig mehr Freelance-Consultants geben, die über Online-Consulting-Netzwerke Kundenprojekte finden? Treten Firmen wie Google oder Amazon in direkte Konkurrenz zu etablierten Beratungsgesellschaften?

Seit heute befragt die Personalberatung Odgers Berndtson über 2.300 deutschsprachige Unternehmensberater zu diesen und weiteren aktuellen Themen im Beratungsmarkt. Während sich die letztjährige Studie insbesondere mit den Konsolidierungstendenzen und den damit verbundenen Risiken für Unternehmensberater beschäftigte, liegt der Schwerpunkt der aktuellen Befragung auf der Innovation im Markt. Das Ziel der Studie ist es, Aussagen abzuleiten, die sowohl für den Karriereweg einzelner Berater als auch für Unternehmensberatungen als Arbeitgeber relevant sind.

Die Ergebnisse werden ab dem 8. März ausgewertet und in den darauf folgenden Wochen publiziert.

Consulting-Monitor 2015

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s