TRUMPF gründet „Smart Factory Consulting“

Wie das Unternehmen am gestrigen Tag mitteilte, wurde die „TRUMPF Smart Factory Consulting“ bereits im September 2022 gegründet. Im Fokus der neuen Unternehmensberatung steht, Blechfertiger bei der Optimierung ihrer Abläufe sowie bei der Fabrik- und Fertigungsplanung zu unterstützen. Die Firma stellt die Produktionsprozesse der Kunden in den Mittelpunkt und arbeitet losgelöst vom Maschinenvertrieb von TRUMPF.

Miriam Kröger ergänzt Strategy& als neue Partnerin für den Bereich Transport und Logistik

Seit dem 01. Oktober 2022 ist Miriam Kröger (43) Partnerin für die Beratung von Transport- und Logistikunternehmen bei Strategy&, der Strategieberatung von PwC. Die Expertin für Transport, Logistik und Supply-Chain-Management sowie Handel und E-Commerce unterstützt vom Hamburger Büro aus internationale Kunden insbesondere bei der Entwicklung von Transformations- und Digitalisierungsstrategien sowie bei Unternehmensaufbau und -beteiligungen.

Grant Thornton holt Risk & Forensic-Experten Christoph Wunsch als Partner   

Seit dem 1. Oktober 2022 ist Christoph Wunsch neuer Partner bei Grant Thornton in Hamburg. Wunsch leitet ab sofort den Bereich Business Risk & Forensic Services. Er wechselt vom Prüfungs- und Beratungsunternehmen BDO, wo er als Partner und Mitleiter in der Organisationseinheit Forensic, Risk & Compliance für nationale und internationale Projekte verantwortlich zeichnete.

KPMG verstärkt Partnerschaft um hochkarätigen Transformations-Experten der SAP

Steffen Reinig, bislang COO und Head of Cloud Business & Customer Advisory für Middle & Eastern Europe / Strategic Customers, ist seit Oktober als Partner für die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft KPMG tätig. Bei KPMG wird er Kunden rund um die Themen Geschäftstransformation, Digitalstrategien, Cloud Transformation, SAP und CxO Advisory beraten.

FTI-Andersch verstärkt sich mit Finanzierungsexperten der Commerzbank

Der langjährige Sector-Head für Maschinen- und Anlagenbau im Firmenkundengeschäft der Commerzbank, Thomas Enck, ist seit Oktober für FTI-Andersch tätig, die auf Restrukturierung, Business Transformation und Transaktionen spezialisierte deutsche Beratungseinheit von FTI Consulting. Dort wird er gemeinsam mit dem Vorstand das Beratungsgeschäft im Maschinen- und Anlagenbau weiter ausbauen.