BCG kauft Innovation-Lab MAYA Design

Wie die Top-Strategieberatung BCG am heutigen Tag mitteilte, habe man die Digitalagentur MAYA Design mit Sitz in Pittsburgh, USA gekauft. MAYA wurde im Jahr 1989 von drei Professoren der Carnegie Mellon University gegründet und ist seither auf 30 Mitarbeiter gewachsen.

Mit diesem Kauf baut die Boston Consulting Group ihre Digitalkompetenz weiter aus: Der CEO von MAYA, Dutch MacDonald, wird künftig als Digital Director für BCG tätig sein, die drei Gründer stehen dem Unternehmen weiterhin als Senior Advisors zur Verfügung. Das Team von MAYA fügt den strategischen Kompetenzen von BCG weitere Erfahrungen rund um die Themen User Experience, digitale Produktinnovation sowie digitale Transformation hinzu.

Mit dieser Akquisition stärkt BCG die auf innovative Geschäftsmodelle und Digitalstrategie ausgerichtete Einheit Technology Advantage – zusätzlich bietet das Unternehmen mit BCG Platinion (IT-Infrastrukturberatung), BCG Digital Ventures (Inkubation, Venturing) und BCG Gamma (Advanced Analytics) weitere Services in diesem Themenumfeld an.

“To meet our clients’ ambitious transformation and growth agendas, we are expanding our offer with an even fuller set of digital services,” so Tom Reichert, Global Leader Digital und Analytics bei BCG. „This acquisition will enhance our ability to bring top-notch digital design and R&D capabilities to our clients, enabling us to deliver even greater value and impact.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s