Start-up-Initiative „found!“ sucht Social Entrepreneurs

Die von Deloitte Österreich und dem Impact Hub Vienna gestartete Initiative found! hat sich zum Ziel gesetzt, Social Entrepreneurs zu fördern, die mit ihren Geschäftsideen Arbeitsplätze für Menschen mit Fluchthintergrund schaffen wollen. Einzelpersonen, Teams sowie bestehende Initiativen können ihre Anmeldung bis zum 4. September 2016 auf http://found.ideation.academy vornehmen.

Sechs ausgewählte Start-ups nehmen im Anschluss an einem intensiven, sechsmonatigen Inkubationsprozess teil. Ziel der Inkubationszeit ist eine professionelle Vorbereitung der jeweiligen Projekte für den Markt. Experten von Deloitte Österreich und Impact Hub Vienna arbeiten gemeinsam mit den vielversprechendsten Einreichungen an Planung, Weiterentwicklung und Umsetzung der Geschäftsideen. Neben Workshops, individuellen Expertenberatungen und dem Zugang zu den Netzwerken der beiden Initiatoren, haben drei der Start-ups die Möglichkeit, zusätzliche finanzielle Unterstützung zu erhalten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s