KPMG kauft HR-Service-Delivery-Team von Towers Watson ein

© KPMG
© KPMG

Es ist für KPMG die sechste Akquisition innerhalb von fünf Jahren im Bereich HR-Transformation: Am heutigen Tag gab das Unternehmen bekannt, dass KPMG International mit weiteren Ländergesellschaften den Bereich HR Service Delivery (HRSD) von Towers Watson übernehmen werde. Von dem Deal betroffen seien die Towers-Watson-Teams in den USA, Kanada, UK, China, Hong Kong, Singapur und auf den Philippinen.

Damit kauft sich KPMG weitere Expertise in HR-Prozessoptimierung und an der Schnittstelle zu HR-IT-Systemen ein. Die HRSD-Truppe bietet auch Beratung im Kontext von cloud-basierten Services an und zählt zu einem der Marktführer im Bereich HR-Transformation. „Globally we are making tremendous progress in HR transformation and this is being recognized by clients and analysts alike. This acquisition significantly increases our capacity and ability to serve our global clients in all geographies“, erklärt Mark Spears, KPMGs Global Head of People and Change und Leiter des Global HR Centre of Excellence.

Die finanziellen Details des Deals wurden nicht bekanntgegeben. In den vergangenen Jahren hatte KPMG bereits EquaTerra, Optimum Solutions, eine Einheit von The Hackett Group, Zanett Consulting Solutions sowie eine Practice von Axia Consulting akquiriert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s