Die IDS Scheer durchlebt einen harten Turnaround-Prozess: Mit einem deutlichen Schnitt eröffnet das Unternehmen ein Insolvenzverfahren und wird 100 Mitarbeiter in Deutschland entlassen müssen, um das Ziel des Eigentümers, Prof. August-Wilhelm Scheer, zu erreichen und in fünf bis sechs Monaten wieder überlebensfähig zu sein.

Nachdem IDS Scheer zuvor von der Software AG akquiriert worden war, hatte Professor Scheer das Unternehmen im Juni 2014 von der SAG zurückgekauft.

Weitere Informationen: http://bit.ly/1u2XoRB