Alvarez & Marsal expandiert nach Österreich mit Branchenexperten Bernhard Engel als Managing Director

Alvarez & Marsal (A&M), ein weltweit führendes Beratungsunternehmen, gibt die Ernennung von Bernhard Engel zum Managing Director und die Eröffnung seiner österreichischen Niederlassung bekannt. Die strategische Entscheidung unterstreicht das Bestreben von A&M, die steigende Nachfrage nach Performance-Steigerung, Bilanzoptimierung und M&A-Beratung in der Region zu bedienen.

Bernhard Engel wird von Wien aus das Österreich- und CEE-Geschäft von A&M leiten. Gleichzeitig wird er in enger Zusammenarbeit mit Managing Director David Edmonds als Co-Lead für ein Senior Team des Financial Industry Advisory Services (FIAS) zusammen in der DACH-Region verantwortlich sein. Mit seiner umfangreichen Erfahrung und seinem fundierten Fachwissen im Finanzdienstleistungssektor zählt er zu den Experten der Branche. Seine Expertise erstreckt sich auf Performance-Steigerung, Bilanzoptimierung und Wertschöpfung durch M&A-Deals im Finanzdienstleistungssektor.

Vor seinem Eintritt bei A&M war Bernhard Engel CEO von AxFina, einem Unternehmen in Private Equity-Besitz tätig, sowie als FS Industry and Deals Leader bei PwC. Bei PwC hat er maßgeblich dazu beigetragen, einen interdisziplinären Geschäftsbereich für Transaktionen in Österreich und CEE aufzubauen. Davor war er als Head of Capital Management and Credit Treasury bei UniCredit tätig, wo er Banken in der Ukraine und in Kasachstan durch Garantietransaktionen restrukturierte.

Bernhard Engel © privat

Bernhard Engel sagt: „Bei meiner Rückkehr in das wettbewerbsintensive Beratungsgeschäft, hat mich der pragmatische, praxisorientierte Ansatz angezogen, der A&M auszeichnet. Diese Doppelrolle in Österreich ist eine aufregende Gelegenheit, meine Erfahrung dabei einzubringen, nicht nur um unsere Kunden in der DACH-Region aus dem Bereich Financial Services eng mit dem Wissen zu unterstützen, das sie benötigen, sondern auch dabei, ein erstklassiges Team aufzubauen, um das Wachstum in ganz CEE zu unterstützen.“

Das nächste Puzzlestück für den Erfolg

Antonio “Tony” Alvarez III, Managing Director und EMEA-Leiter von A&M, kommentiert: „Unsere Niederlassung in Wien ist mehr als nur der jüngste Standort von A&M in EMEA. Es ist das nächste Puzzlestück in der DACH-Region, mit dem wir unsere Kunden weiterhin ganzheitlich unterstützen wollen. Die Aufnahme von Bernhard Fuchs in unser Team wird ein wesentlicher Bestandteil unserer CEE-Expansion sein.“

Patrick Siebert, Managing Director und Co-Head der European Corporate Transformation Service (CTS) Praxis von Alvarez und Marsal, fügt hinzu: „Die Eröffnung unseres österreichischen Büros und die Ernennung von Bernhard Engel sind entscheidende Schritte in unserer Wachstumsstrategie. Bernhard Engel bringt wertvolle Expertise im Financial Services Bereich ein und stärkt unsere Position als führender Anbieter von Performance-Steigerung, Bilanzoptimierung und M&A-Beratung in der Region.”


Quelle Titelbild: Jacek Dylag

Kommentar verfassen