Alvarez & Marsal gründet europäische Digital-Einheit und rechnet mit massivem Wachstum

Alvarez & Marsal (A&M) ruft in der EMEA-Region eine neue digitale Geschäftseinheit ins Leben und stellt Jean Laurent Poitou als Managing Director an deren Spitze. Das Ziel des Digitalbereichs ist es, die finanzielle Performanz von Unternehmen, die von digitaler Disruption betroffen oder bedroht sind, zu transformieren und sie dabei zu unterstützen, digitale und technologiegetriebene Möglichkeiten zu nutzen.

In den letzten vier Jahren hat A&M sowohl die Mitarbeiterzahl als auch den Umsatz in der EMEA-Region verdreifacht. Die Prognose ist, dass etwa 30 Prozent des Umsatzes der Region bis zum Finanzjahr 2026 aus dem Bereich Digitales kommen werden. A&M investiert in signifikantem Umfang in Talente und den Aufbau von Teams, die eine einzigartige Mischung von Spezialisten aus den führenden professionellen Dienstleistungsunternehmen sowie Experten mit operativem Hintergrund in sämtlichen Geschäftsbereichen und über alle Regionen hinweg umfassen.

Jean Laurent Poitou © Alvarez & Marsal

Jean Laurent Poitou soll als neuer Managing Director das Wachstum des digitalen Geschäftsbereiches in EMEA leiten. Poitou und sein Team werden über die gesamten Industriesegmente von A&M hinweg tätig sein, darunter Konsumgüter, Einzelhandel, Industrie & Automobil, Healthcare, Life Sciences, Finanzdienstleistungen, Gastgewerbe sowie Technologie, Telekommunikation und Medien. Zielsetzung ist es Kunden dabei zu unterstützen, digitale Lösungen zu entwickeln und zu skalieren, die Gewinn und Geschäftsergebnisse verbessern und langfristige Werte generieren.

„Wird Digitalisierung effizient umgesetzt und skaliert, kann sie Umsatzwachstum und Gewinn maßgeblich beeinflussen. Ich freue mich darauf, den Bereich Digitales bei A&M in EMEA auszubauen, indem ich Teams aus Fachleuten, Beratern, Data Scientists, Ingenieuren und Digital Talents zusammenbringe, um so ein differenziertes Angebot aufzubauen, mit den Möglichkeiten und der Expertise, die nötig sind, um unsere Kunden für einen langfristigen Erfolg zu positionieren“, sagt Jean Laurent Poitou.

Im Lauf seiner Karriere hat Jean Laurent Poitou Fortune-500-Unternehmen und Unternehmen des öffentlichen Sektors dabei geholfen, durch die Anwendung von Technologien wie Data Science, Data Engineering und künstlicher Intelligenz ihre Geschäftsbereiche zu transformieren und Prozesse durch die Anwendung von Robotik, Automatisierung sowie digitalen Lösungen zur Kundenerfahrung zu verbessern. Jean Laurent Poitou ist in Paris ansässig. Bevor er zu A&M kam, war er Senior Managing Director bei Accenture und dort auch Mitglied des Global Leadership Committee. Er ist spezialisiert auf die Bereiche Technologie, Telekommunikation und Medien sowie auf Unternehmen der Digitalwirtschaft. Er war maßgeblich an der Einführung und dem Ausbau von Industry X.0 von Accenture Digital sowie am Wachstum von Accenture Interactive beteiligt. Darüber hinaus leitete er die Applied-Intelligence-Aktivitäten von Accenture in Europa.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.